Home

Hase.

Donnerstag, 15. Januar 2009 | Autor: Michael

So.

Und wem es nicht passt, etwa mangels Qualität:

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Blogweltliches

Diesen Beitrag kommentieren.

Keine Kommentare

  1. 1
    Susi 

    Oh, wie süüüüüüüüüüüüüüß ;-)

  2. 2
    Michael 

    Danke. Ich fürchte allerdings, nur unteres Bild hat Urheberschutz.

  3. 3
    elsbesen 

    ganz entzückend, herr rechthaber, ganz entzückend. Und? War doch schön, oder? Ich merke auch schon wie der Weltfrieden auf dem Vormarsch ist.

  4. 4
    BFreith 

    Und? War doch ganz einfach! Und schon wird die Welt besser. Hach…

  5. Zauberhaft. Ich bin entzückt, ehrlich.

  6. 6
    Michael 

    Tja. Talent.

    Ich bin nur froh, dass es kein Stöckchen gibt, wonach man Tauben malen müsste. Das könnte böse enden.

  7. 7
    Tina 

    Wirklich entzückend. Und irgendwie so männlich. Stöckchen weiterwerfen, danach war dir dann aber nicht so, oder? :-)

  8. 8
    Michael 

    Der Hase ist ein Mann?? :-) Weiterwerfen; ach ja. Aber dann werden ja noch andere genötigt.

  9. 9
    Annika 

    Das sind keine Hasen, sondern Kaninchen. ;)

  10. 10
    Tina 

    Die Aura des Hasen ist irgendwie männlich. :-)
    Nee, nötigen wollen wir ja niemanden. Aber eigentlich verlinkt man ja zum Werfenden und bietet es dann noch wem an. Aber wer A sagt, musss gar nix. :-)

  11. Ich sag es ja schon die ganze Zeit: Es wird Frühling!

  12. 12
    Michael 

    Gut. Kaninchen dann. Aber ganz oben ist ein Hase. Klar erkennbar. :-)

    Ich könnte das Stöckchen ja Herrn Ballmann zuwerfen, Tina, aber der hält mich dann für noch verrückter als ohnehin schon.

    Liebe FrauvonWelt: hier ist alles. Aber kein Frühling. Im Süden vielleicht. Oder im Sauerland. :-)

  13. 13
    doppelfish 

    Wie, kein Katzencontent?

  14. 14
    Aquii 

    Das oberste ist auf jeden Fall ein Kandidat fürs MOCA ;)

  15. 15
    ballmann 

    “Ich könnte das Stöckchen ja Herrn Ballmann zuwerfen, Tina, aber der hält mich dann für noch verrückter als ohnehin schon.”

    Ich halte Sie nicht für verrückter als mich selbst.
    Zu Ostern sollten die Kaniggel schlachtreif sein

  16. 16
    Susi 

    Genau, alles abschlachten, dieses Hasengetier … ;-) )))))))))))

  17. 17
    Michael 

    Also bitte. Eins ist schon tot, und das andere krank.

    Und, Herr Ballmann, ich toppe sie mit links, was das betrifft.

    Was bitte ist das MOCA? Irgendeine Geheimpolizei in Los Angeles?

  18. 18
    Johanna 

    Hm, Braten!

  19. 19
    Michael 

    Diesen thread werde ich für K1 sperren müssen.

  20. 20
    elsbesen 

    Ich bin als Leserin des Herrn Ballmann unbedingt für ein Hasenwerk dessen. Go, Ballmann, go! Hihihi.

  21. 21
    Tina 

    Also wirf doch, Michael! Ich will auch einen verballhornten Hasen sehen. Ich darf noch dazusagen, dass es um einen Anti-Krisen-Hasen geht – analog zur These, dass diese Welt eine bessere ist, wenn nur genug Hasen in ihr sind.

    Diese Initiative nahm ihren Ausgang hier:
    http://www.splitbrain.org/blog/2009-01/09b-draw_a_bunny

  22. 22
    elsbesen 

    oh, mon dieu, er hat ja schon, der Herr Richter!

  23. 23
    Michael 

    Ich bin beeindruckt. :-)

    Elsbe: nun dein Bruder bitte. Was ein Richter kann kann auch ein anderer.

  24. Na, das ist aber recht hübsch anzusehen… :-)

  25. 25
    Kerstin 

    Haha – das ist doch mal ein sehr kreativer Hase, der ganz viel Raum für Fantasie lässt, ich finde ihn cool! Noch schöner aber finde ich das Hasi-Foto… süüüüß, die Langohren!

    Viele Grüße von Kerstin

  1. [...] Hase (außer Konkurrenz) nur für den Rechthaber [...]

  2. [...] hier, Hasen da und hier jetzt [...]

Kommentar abgeben

google