Home

Höhle des Löwen.

Samstag, 23. Mai 2009 | Autor: Michael

Komisches Gefühl, da zu stehen.

 

In diesem Stadion da.

 

Da sitzt dann der Uli wohl, redheaded.

 

Heilige Gemächer. Ich hatte allerdings erwartet, dass die unterbezahlten Herren jeweils über eine eigene Umkleidekabine verfügen. Aber dann müssten die Herren Klinsmann, Heynckes und co. wohl Megaphonansprachen halten.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Ballerisches

Diesen Beitrag kommentieren.

5 Kommentare

  1. 1
    BFreith 

    Nee, wirklich. Es geht beim Fußball um Schweiß, Gemeinschaftsgefühl, Gruppenduschen. Sich in den Armen liegen. Gemeinsam Kerl sein. Und nicht um die Einzelkabine.

    Das musst du doch wissen, Anwalt.

    Um die Einzelkabine geht es, wenn überhaupt, hier:

    http://www.youtube.com/watch?v=D3Hj57RnuiY

  2. 2
    studiosus juris 

    Ich glaube, Klinsmann hält da so schnell keine Kabinenansprache mehr…

  3. 3
    MaxR 

    Was mir bei einer solchen Stadionführung aufgefallen ist, ist die Einfachheit dre Ausstattung – Betonwände mit silberner oder goldener Farbe getüncht – und das ist dann die schönste und modernste “Arena” der Welt.

  4. 4
    Michael 

    Tsts. Ich weiß wirklich nicht was Anzugkauf und Fußball miteinander zu tun haben, Frau Freith.:-)

    Und ja, ich war auch verwundert von all dem Beton. Auch die Kabinengänge erinnerten mich eher an Krankenhausatmosphäre. Uh.

  5. wieso mir das irgendwie klar war?! hmm

Kommentar abgeben

google