Home

Love your blog.

Mittwoch, 1. Oktober 2008 | Autor: Michael

FrauvonWelt verteilt Stöckchen. Nun denn. Es besteht jedenfalls eine moralische Verpflichtung, sie weiterzureichen. Allerdings soll ich nun unter meinen blogs in meiner blogroll sieben aussuchen. Das kann auch ich nicht. Wer kann denn sowas – ist ja fast so, als müsste man seinen Kindern sagen, welches man mehr mag. Käse also. Daher bleibe ich diplomatisch. Wie fast immer. Und werfe weiter an alle.

Die Kanzlei hat eigentlich in der blogroll nichts verloren. Wer hat sie da hingetan? Nun gut.

Susan Polgars chessblog ist zwingend. Die Schwester von der Welt bester Schachspielerin. Immer uptodate.

Unabwendbar ist Herr Winkelsen. Seit diesem blog weiß ich erst wie gefährlich Friseure sein können. Und der Herr betreibt ziemlich gute Musik. Doch.

Biggi ist von der ersten Stunde an dabei. Und hält offenbar weiter hier durch. Und wundert sich zu Recht über uns merkwürdige Juristen.

Und wenn diese merkwürdige Sorte Mensch einmal über die Arbeitsplatte guckt, dann blickt sie in die Welt hinaus. In eine höfliche, vornehme Welt der FrauvonWelt. Auch wenn sie sich hier nie meldet.

Spam de luxe ist ein gemeinsames Kunstwerk. Allerdings wissen beide gar nicht, was ich hier im Büro für einen Schrott täglich gespamt kriege. Oder gespammt?

Aus verschiedenen Gründen verbunden bin ich mit Wolfgangs banjoblog. Auch weil die Banjobande es wagt, in “meinem” alten Flintbeker Bahnhof zu tagen.

Ein Mann mit Millionen Frauen um ihn herum. Oder zumindest eine und dann nur Töchter. Ich bin stets beeindruckt von Herrn Ecki.

Viel lernen kann man auch von der wunderbaren Welt des Wissens. Auch konzerttechnisch immer auf dem neuesten Stand. Wie auch farblich.

Zu Susis blog ist alles schon gesagt. Etwa vom CouchTycoon.

Warum dieser Herr in der blogroll ist, weiß ich eigentlich auch nicht. Zumal ich Tauben wirklich mag. Aber er ist täglicher Quell meiner Heiterkeit.

Ein wunderbarer blog über mein Lieblingsland darf nicht fehlen.

Warum jemand sich freiwillig in Bayern aufhält, erfährt man – oder eigentlich auch nicht – buchstäblich hier.

Der nette Versuch vom Beckverlag, einen blog aufziehen, ist relativ gelungen. Immerhin endlich mal Experten, die auch wirklich welche sind.

Westküste, Norwegen und Hannover 96 – welch Kombination. Elsbe.

Zu Tinas blog muss ich nicht viel sagen. Vorher wusste ich gar nicht was bloggen ist.

Und noch ein Schachblog, der Not tut. Jederzeit.

Schließlich: hier wohnt jemand in Kiel und mag auch noch Neil Young. Eher selten, das. Mizzie.

Tags »

Trackback: Trackback-URL | Feed zum Beitrag: RSS 2.0
Thema: Blogweltliches

Diesen Beitrag kommentieren.

Keine Kommentare

  1. 1
    Tina 

    Ich fühle mich geehrt und freue mich, mal ein bisschen Licht im Dunkel der Blogroll zu sehen. Schuldigung für die Kanzlei, soll ich …? Aber ist ja doch auch ein Lieblingsblog, also bleibt der Link, würde ich raten.

    Ich durchforste bei Gelegenheit, wenn es denn jemals wieder eine Freizeitminute gibt und bin schon gespannt. (Dass ich vorgestern für die Nada-Surf-Zugaben nach Köln gefahren bin, verschweige ich dir übrigens gleich lieber ganz.)

    Und ich freu mich über Elsbes Blögchen hier und mein doch manchmal nicht ganz verkehrtes Gespür dafür, wer sich bestimmt prima verstehen würde. ;-)

  2. is jetzt die “wir-haben-uns-alle-lieb-mania” ausgebrochen??
    Susi interviewt f bis z blogger und der rechthaber langweilt sich in boomtown reinbek. anders kann ich mir so viel text ein einem post nicht erklären. sonst lädt er bilder hoch und nennt es bloggen.

  3. 3
    Tina 

    Kaschmirzeit eben. Und alles 1A Blogger. So.

  4. mist. ich sitz jetzt eine halbe minute vor dem kommentar aber mir fällt nix ein. hmm
    bin ja eh froh, dass ich als tripple z blogger überhaupt erwähnt wurde.

  5. 5
    Tina 

    Gibt’s doch nicht. Desillusion. Herbstkrise? Und Erntedank. Passt doch alles prima.

  6. Ach, Tycoon – das ist nur diese stöckchengeschichte. Ich ignorier das auch immer, selbst beim rechthaber.

  7. Höflich und vornehm, werter Herr Michi? Also, da hört sich doch alles auf, Sackzement. Letzthin sagte mir schon jemand, ich hätte sowas Seriöses an mir. Ich? Irgendwas mache ich falsch. Alle Welt nimmt mich ernst.

  8. bitte was soll “susi via fönchen”?
    das erinnert mich an meine erste OTTO kassette aus der kindheit. “susi föhnt ihr haar”. aber das werdet ihr nicht kennen, ihr a blogger.
    ps an susis blog scheint der sich in kommentaren rar machende autor am meisten gefallen zu finden, da er den gleich zwei mal verlinkt;)

  9. 9
    Susi 

    @couchtycoon

    ad 1) na, fönchen halt. So wie MacSchnuck. ;-)

    ad 2) also bitte. DAS versteht sich ja wohl von selbst. ;-)

  10. 10
    Tina 

    Pfffff. ;-)

  11. 11
    Michael 

    @ CouchTycoon: wo sind eigentlich deine links zu deinen privaten blogs? Hieß der nicht “culchie” oder so?

    @ Tina: wieso warst du bei Nada Surf? Ich hab Hamburg wieder nicht geschafft. Grrr.

    @ Susi: er (Herr Tycoon) versteht noch nicht alles. Das kommt noch.

    @ FrauvonWelt: Ich hatte gerade begonnen, Sie ernstzunehmen. Soll ich es nun lassen?

  12. ach, http://culchie.org ist ja NUR unser reise-blog. werde da in nächster zeit licht ins dunkel des couchtycoons bringen :)
    btw. ich kapier GAR NIX. das kommt auch nicht. das macht ja einen tycoon auch aus;)

  13. 13
    Michael 

    Genau – den fand ich cool. Endlich mal wieder ein blog, der mich beim lesen neidgrün werden lässt.

    Und alles musst du auch nicht verstehen. Das (nichtverstehen) übernehmen ja schon die Anwälte.

  14. 14
    Tina 

    @ Michael: Nach 11 Stunden Andichdenken (mal sehr euphemistisch ausgedrückt) hab ich mich eben für 3, 4 Songs auf den Weg gen Kölle gemacht. War aber interessant, Zen Brain und Telescope hab ich weder erwartet noch gleich erkannt. Dann waren wir noch ein wenig beisammen, Judith und Freund und ich und eine ziemlich große Entourage. Das würde hier aber zu weit führen, falls es das nicht jetzt schon tut … ;-)

    Cat war wohl in HH … Haben erst spät spät gespielt, warst du vielleicht schon in der Heia?

  15. (knickst geehrt und streicht mal schnell die Kanzlei pink)

  16. 16
    juf 

    Hat Sie die Schleimerei so angestrengt, dass es nicht mehr weiter geht? Hm?

  17. 17
    Michael 

    Und vor allem ist alles futsch. Sie sind Schuld. So.

  18. 18
    Tina 

    Ist mein Rettungsversuch verpufft?

  19. 19
    Michael 

    Ich muss nachher mal gucken. Comments sind weg. Und sowas.

  20. 20
    Tina 

    Na klar, die Comments sind weg. Aber das ist doch nicht so schlimm, oder? ;-)

    Aber sie sind ja immer noch hier

    http://tinyurl.com/milchmachtsnicht

    und hier

    http://tinyurl.com/wappenlos
    :-) )

  21. NEIN, dass comments weg sind, ist das geringste übel. bei diesen comments.
    aber falls sie jemandem abgehen sollten, bitte einfach melden. ich wiederhol mich gern.
    furchtbar, so ein urlaubender rechthaber. scheint seinen touran schon gewaschen zu haben. sonst hätt er nicht so viel zeit…

  22. 22
    Tina 

    er mutiert zum rechthaberischen urlauber, ja ja. nen touran hat er jetzt auch schon im stall?

    ich hab ihm auch gesagt, wir können die comments gern nachbauen. nach der arbeit

  23. ja ich denk, dass er den touran schon hat?! müsste auf einem seiner geliebten posts, die nur aus bildern bestehen, auch oben sein. fesch in mausgrau mit basisausstattung.
    gebt ihm wieder arbeit. im urlaub lenkt er uns nur NOCH mehr ab, als er dies während der arbeit ohnehin schon tut. und das mit so hoch priorisierten anliegen wie kommentaren. pffft

  24. 24
    Tina 

    und jetzt guck ich hier auch noch alle posts durch … ;-/

    vielleicht hab ich den touran verdrängt. kenne nur den eos.

  25. “friedrichstadt” post, 5. bild? der rechthaber möge sich zu wort melden und mich ggfs korrigieren:)

  26. 26
    Michael 

    Nee… da war ich mit dem Eos.

    Volvo ist weg und wurde durch Touran ersetzt.

  27. 27
    Tina 

    Ah. :-) Ich wusste noch, dass der Volvo auch ersetzt wurde und nicht durch was Schlimmes wie Toyota, aber ich hatte den Touran verdrängt.

Kommentar abgeben

google